Ihr Warenkorb

















NEU! Bienenstein bioform

Ein kleiner, feiner Bienenstein, bei dem alle "Kleinigkeiten" für eine erfolgreiche Besiedlung durch Wildbienen berücksichtigt sind: Atmungsaktiver Ton, lange Haltbarkeit, glattwandige Löcher, abgestufte Lochgrößen. Sie müssen ihn nur noch richtig platzieren bzw. aufhängen, regengeschützt und dennoch (halb-)sonnig.
Es ist Absicht, dass neben den Lochgrößen 6-8mm, die oft komplett von den Mauerbienen Osmia bicornis und Verwandten in Beschlag genommen werden, auch ausreichend kleinere Größen für andere, kleinere und oft seltenere Wildbienenarten dabei sind. Viel Freude beim Beobachten und Artenzählen!
Gute Infoseiten (Auswahl): https://www.wildbienen.de/ oder https://www.wildbiene.org/


Artikel-Nr: bsteinbiof
Preis: 27,90 Euro

Menge   in den Warenkorb

Bienenstein edition bioform

Bienenstein edition bioform Mit ca. 60-70 Löchern 4-8mm, mit Stricknadeln eingedrückt, nicht gebohrt, daher am Rand und innen glattwandig, ohne Verletzungsgefahr für die Flügel.. Gebrannt bei ca 900°C, somit atmungsaktiv! Zum Stellen oder Aufhängen (mit zwei Löchern für Aufhängedraht).
Größe ca. 10x12cm, Tiefe ca. 6cm, Gewicht ca +/- 1000g. Unikate, jeder Stein ist etwas anders, wir nehmen sie nach Zufallsauswahl aus dem Regal. Hergestellt in Deutschland, 100% Handarbeit, 100% indidviduell! Erste Auflage 100 Stück! Mit bioform-logo.
Bitte regengeschützt aber sonnig positionieren, nicht nach Westen ausrichten!

Artikel-Nr: bsteinbuch
Preis: 39,90 Euro

Menge   in den Warenkorb

Set Bienenstein edition bioform + Buch Westrich Wildbienen - Die anderen Bienen 5. Aufl.

Das Westrich-Buch ist eine prima Einfürhung ins Theman. 168 Seiten, 479 Farb- und 1 Schwarzweißabbildungen. 21,5 x 21,3 cm. Hardcover. Tolles Geschenkset! (Buchcover siehe Sparte entobooks Hautflügler). Sonderangebot, statt zusammen 47,80 €
Anhand toller Fotos führt der Autor in die faszinierende Welt der heimischen Wildbienen ein, von denen allein in Deutschland mehr als 550 Arten nachgewiesen wurden. 92 Arten von Seidenbienen, Mauer- und Scherenbienen, Langhorn- und Pelzbienen und auch Hummeln sind in diesem Buch behandelt und abgebildet.